Die Highlights des Wochenendes sind
zweifellos die 1/8 Meilen-Beschleunigungsrennen.
Zwei Tage lang messen sich Teilnehmer aus ganz Europa
mit ihren klassischen Motorrädern, Hot Rods, Custom und
Classic Cars auf dem Air-Strip des Luftfahrtmuseums in Finowfurt.

Zwischen ausgedienten Flugzeugexponaten, auf der Open-Air-Bühne
und in dem legendären Party-Hangar des Roadrunner’s Club halten
hochkarätige Bands der internationalen Rockabilly-, Punk-, Stoner- und
Rock ‘n' Roll-Szene die Motoren bis zum Sonnenaufgang am Laufen.

Das Roadrunner‘s Paradise & Race 61 ist ein ausgelassenes Treffen,
bei dem der Spaß am Kult und einem bestimmten Lebensgefühl sowie
die Musik im Mittelpunkt stehen. Also - lassen wir's krachen...



 

Leider musste die angekündigte Band "Whiskey Dick" ihre Europatournee
absagen und wird somit leider nicht auftreten.
Hier das offizielle Statement der Band:

This is the hardest decision WhiskeyDick has ever had to make. After the
weekend of Pondstock in Nebraska (June 8,9,10) WhiskeyDick will be taking
some time off from touring due to some extremely necessary surgeries...
this includes our upcoming Europe tour and future shows, tours for this year
until further notice as Reverend is in severe need of back & shoulder surgery.
Not to worry He is ok !! AGAIN Everything we have booked from (Now - June)
we will still be performing !!!! We definitely don’t like to cancel anything and
have always fought through sickness, injuries, breakdowns, broken bones etc. to
make the show happen but These surgeries are definitely something that can not
be avoided or put off any longer as simply playing music has become extremely
painful. Those of you that know us know that playing music is EVERYTHING to us!!
Without having these surgeries the conditions will be to bad to get fixed...
hence not being able to play music AT ALL !!! This is why it is very important
for us to take the necessary steps to get well so that we may continue to do what
we love for a very long time !!! Due to this our current tour and upcoming shows
(Now through Pondstock in June) our Set will be slightly different than the norm
because certain songs are unable to perform properly and we want to have the
best possible performances we can !!! We hope that all of you understand and
know that we truly appreciate all of you for your support. We will still be on the map!
WE’RE NOT DONE WE’LL BE BACK “STRONGER THAN ALL” !!!!!!

BIG LOVE ALWAYS,
Fritz & Reverend
WHISKEY DICK

 

SONNY WEST
(UK)

Mr. Wild Guitar tourte bereits als Teenager mit Scotty Moore und
DJ Fontana (Gitarrist und Schlagzeuger von Elvis), spielte Gitarre für
Fats Domino, Linda Gail Lewis, Gino Washington und Lonnie Donegan.
Sonny sammelt leidenschaftlich Gitarren und Classic Bikes.

watch youtube video

____________________________

 

THE PICTUREBOOKS
(GER)

Bei dem Bluesrock Duo dreht sich alles um die Themen Motorrad- und Skateboardfahren. Wenn sie nicht auf der Bühne stehen, findet man die
Jungs meistens in der Garage. Sie sind begnadete Schrauber und ihre
selbstgebauten Custom Bikes wurden in Bikemagazinen wie Dice,
Easy Rider oder Custombike pr äsentiert.

watch youtube video

____________________________

 

THE DAWN BROTHERS
(NL)

Blutsverwandt sind THE DAWN BROTHERS zwar nicht, durch den
Rock'n'Roll fühlen sie sich dennoch miteinander verbunden - und genau
das hört man der Musik der vier Herren aus Rotterdam auch an! Beeinflusst
und inspiriert von Bands wie CCR, The Band, The Rolling Stones und
Otis Redding kombinieren sie energiegeladenen Soul mit Americana.

watch youtube video

____________________________

 

RAY ALLEN
(GER)

„Rock ’n’ Roll is here to stay“…ein wenig angestaubt oder nicht,
ist dieses Klischee aktueller denn je. Das Programm der ernannten
„Teen-Age-Rocker“ ist eine Mischung aus Rock’n’Roll, Rockabilly, Popular
und Instrumental Musik. Die Songauswahl spannt einen Bogen von ganz
wilden Rockern, über knackige Stroller hin zu coolem Jive.

watch youtube video

____________________________

 

LOS BANDITOS
(GER)

Hektisch zuckende Körper, hysterisch schreiende Menschen.
Gnadenlos schraubt ihr Beat Gefühle in die Höhe. Die Ordnung beginnt sich aufzulösen. Chaos bricht herein. Unwiderruflich und unabwendbar treiben die Musikanten des Teufels Ihren Soulbeat über die Ekstase bis zur absoluten Apokalypse der Liebe..

watch youtube video

____________________________

 

WHISKEY DICK
(USA)

"Heavy Metal Honky Tonk" Tandem Whiskey Dick aus Fort Worth, Texas
haben nur eine Mission - Hillbilly Music zu verbreiten. Zwei Riesen mit
akustischen Gitarren und ein paar Flaschen Moonshine reichen, um staubige
Honky Tonks in dampfenden Barrelhouse zu verwandeln. Sie generieren
zu zweit mehr Power als ein komplettes Orchester.

watch youtube video

____________________________

 

THE WISE GUYZ
(UKR)

Dieses dynamische Rockabilly Quartett aus Kharkov gibt es nun schon
seit fast 20 Jahren. 2010 absolvierten The Wise Guyz ihre erste Tournee durch Deutschland und die 4 Jungs stießen mit ihrem rohen und wilden Stil auf
großen Zuspruch. Im gleichen Jahr nahm das spanische Label
„El Toro Records“ die Band unter Vertrag. Viele Auftritte auf renommierten
Rock ’n‘ Roll Festivals folgten.

watch youtube video

____________________________

 

THEE GRAVEMEN
(SWE)

Das legendäre britische Duo aus Malmö, Schweden widmet sich der düsteren
Seite des Rockabilly. Knochenhart und ziemlich diabolisch. Inspiriert von
Godfathers wie Howlin‘ Wolf, Screamin‘ Lord Sutch oder The Mighty Lux Interior
und angereichert mit einem ordentlichen Schuss Voodoo.

watch youtube video

____________________________

 

THE TIN CANS
(GER)

Nach acht Alben und mit 20 Jahren Bühnenerfahrung auf ihrem Konto,
ist dieses Trio immer noch High on Rock ’n‘ Roll und eine der meist gefragten
Neo Rockabilly Band Deutschlands. Straight in your face up-tempo Rockabilly
mit dem unverwechselbaren early 80’s Boogie Stomp

watch youtube video

____________________________

 

THE KILAUEAS
(GER)

Der magmaphonische Sound der vier gut gekleideten Herren lässt die
Wellen der Surf-Seismographen wild ausschlagen. Melodien die man zwar
kennt, aber nicht immer erkennt. Ein explosiver und erderschütternder
Ausbruch von bekannten und neuen Instrumentals direkt aus dem heißen
Berliner Underground.

watch youtube video

____________________________

 

ACAPULCO RADIO
(GER)

Erstes Etikett - 'Surf Music' - zweites Etikett – 'zeitlos gute Gitarrenmusik',
die eine außergewöhnliche Spannung hält, zwischen relaxt entspannten
Sounds und dem hinreißenden, spannenden Gesang von Tommy Whynot.
Diese Berliner Band zeigt auch, dass 'Ambient' keine Erfindung der
Electro-Szene ist, sondern vom Feeling her schon weit früher seine
Ursprünge in der Rock-Geschichte hat.

watch youtube video

____________________________